Bei ehemaligen Frühchen treten häufiger Komplikationen in der Schwangerschaft auf.

Bei Schwangeren, die selbst zu früh auf die Welt kamen, treten weit häufiger Probleme auf, als bei termingerecht geborenen Frauen. So treten bei jeder 5. der ehemaligen Frühchen in der Schwangerschaft Diabetis, Bluthochdruck oder eine Schwangerschaftsvergiftung auf.

> zum Artikel: Ehemalige Frühchen erleiden häufiger Schwangerschaftskomplikationen